thomas_fuhrmann

Erste Hilfe – zweite Instanz und dritte Meinung

Lesen Sie auch so gern das Kleingedruckte?

Als Anwalt muss man alles ganz genau nehmen, trotzdem zwischen den Zeilen lesen können und wasserdicht formulieren. Man braucht Kampfgeist und Gelassenheit, Zielstrebigkeit und Ausdauer. Diese Eigenschaften, neben einem fundierten Fachwissen, werden ergänzt durch das wichtigste Kapital, was in unserem Beruf zählt: Die Erfahrung.

Von Anfang an bin ich als Anwalt selbständig. Meine eigene Kanzlei gründete ich im Jahr 1999: Das bedeutet bis zu 17 Jahre Erfahrung in den Rechtsgebieten, auf die ich mich im Laufe der Jahre spezialisiert habe.


Ich berate Geschäftsmandanten ebenso wie Dienstleister und Privatmandanten getreu dem Motto:

„Ihre Sorgen möchten wir haben –
Miteinander nach allen Seiten absichern“

Ich bin Mitglied im Jenaer Anwaltverein e.V., der ARGE Bank- & Kapitalmarktrecht, dem IGZ Bundesverband Interessengemeinschaft Zwangsverwaltung e.V., und im Bundesverband Mittelständische Wirtschaft e.V.


Lebenslauf

  • 1990–1991
    kaufmännische Tätigkeit
  • 1993
    IHK-Prüfung zum Außenhandelskaufmann
  • 1992 – 1996
    Studium der Rechtswissenschaft an der FSU in Jena
  • 1997
    1. juristische Staatsprüfung
  • 1999
    Zulassung zur Rechtsanwaltschaft und Gründung der Kanzlei Fuhrmann
  • 2003
    Mitglied des Vorstandes des Erfurter Anwaltsvereins. e. V. 2003–2007
  • 2016
    Fachanwalt Bank- und Kapitalmarktrecht